Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
Play fullscreen
Das linke Bündnis "Magdeburg Nazifrei" hat sich am 31.05.2012 als spektrenübergreifender Zusammenschluss aus Blockadewilligen gegründet und ruft dazu auf, bereits die Auftaktkundgebungen zu blockieren. Für den 12.01.2013 wird als Auftaktkundgebungsort der Hauptbahnhof Magdeburg angenommen. Mobilisiert wird bundesweit, um den "Gedenkmarsch" nicht erst loslaufen zu lassen, sondern die zugereisten Nazis ohne jeden Aufmarsch bereits am Bahnhof zur Abreise zu zwingen. Die Faschisten werden demnach durch frühzeitige Blockaden an der Anreise zur Auftaktkundgebung gehindert. Treffpunkt für alle, die den Naziaufmarsch verhindern wollen, ist am 12.01.2013 um 9 Uhr der Magdeburger Hauptbahnhof. Das Bündnis "Magdeburg Nazifrei" stellt die gesamte Infrastruktur und Vernetzung an diesem Tag: Ermittlungsausschuss (EA), Demo-Sanitäter_innen, Versorgung der Blockaden mit warmen Getränken und veganem Essen, Anwält_innen vor Ort, einen Infoticker und Infotelefon sowie auch Kartenmaterial zur Orientierung. Die Veröffentlichung weiterer Details erfolgt zeitnah.

Homepage: http://magdeburg-nazifrei.com
Aufruf in deutsch http://magdeburg-nazifrei.com/?page_id=126
Call-Out in english http://magdeburg-nazifrei.com/?page_id=126&lang=en

Wir danken herzlich LeftVision für unser großartiges Mobivideo und hoffen, dass es euch so gut gefällt wie uns. #mdnazifrei
Reposted frombully bully

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl